Dr. Jessica Ammer

Biografie

Dr. Jessica Ammer wurde 1987 in Nienburg / Weser geboren. Nach dem Studium der Klassischen Philologie und Germanistik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg arbeitete sie zunächst als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im „Referenzkorpus Frühneuhochdeutsch“ an der Altgermanistik der MLU und von 2015-18 im „Online-Repertorium der mittelalterlichen deutschen Übertragungen lateinischer Hymnen und Sequenzen (Berliner Repertorium)“ an der Humboldt Universität zu Berlin. Sie arbeitet gegenwärtig an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn am Lehrstuhl für die Geschichte der Deutschen Sprache und Sprachliche Variation sowie in der Forschungsstelle Rheinische Sprachforschung. 2019 wurde sie an der MLU Halle-Wittenberg promoviert.

https://www.germanistik.uni-bonn.de/institut/abteilungen/germanistische-linguistik/abteilung/personal/ammer-jessica

Kommentare sind geschlossen.